Wiebkes Wetterdrachen Welt

Die Höhlen der Wetterdrachen

Kolstjarna findet einen verletzten Vogel, dann bricht jemand nachts in ihr Zimmer ein. Kurz darauf wird sie entführt – und findet sich dann auf einer wochenlangen Wanderung wieder. Und in einer Geschichte, von der alle glaubten, sie sei fünfhundert Jahre zuvor zu Ende gewesen.
Das Zeitalter nähert sich seinem Ende, die Himmelsfarben zerfallen, ein abstürzender Drache setzt Norrastadir in Brand. die Drachen müssen sterben. Wieder werden die vier Zeichen gebraucht – aber wo sind sie?
Die Höhlen der Wetterdrachen
Band I: Drachenlicht


Wiebke Salzmann

ca. 350 Druckseiten

erscheint voraussichtlich im Herbst 2017

3 Bände, die zusammen einen in sich abgeschlossenen Roman bilden
Ein Totgeglaubter wacht auf, Kolstjarna wird in Sörrastadir als Hexe eingesperrt, ein Steindrache sperrt das Dorf von der Wasserzufuhr ab – und noch ist der goldene Stein nicht gefunden. Die Höhlen der Wetterdrachen
Band II: Drachenstein


Wiebke Salzmann

ca. 250 Druckseiten

erscheint voraussichtlich im Herbst 2017

3 Bände, die zusammen einen in sich abgeschlossenen Roman bilden
In die Höhlen an den vier Enden der Wolt müssen die Zeichen zurück. Hrafn bricht auf zum Eismeer, Brimill und Isolfur wandern zum Hrafntinna, Silfra und Kjarkur ziehen nach Westen und Birna und Orri suchen den Ostrand des Gamlaskog auf. Die Daheimgebliebenen müssen sich gegen Räuber zur Wehr setzen.
Schließlich scheint alles vollbracht zu sein – aber dann färbt Drafnars Feuer den Mond blutrot.
Die Höhlen der Wetterdrachen
Band III: Drachensonne


Wiebke Salzmann

ca. 200 Druckseiten

erscheint voraussichtlich im Herbst 2017

3 Bände, die zusammen einen in sich abgeschlossenen Roman bilden
Kolstjarna findet einen verletzten Vogel, dann bricht jemand nachts in ihr Zimmer ein. Kurz darauf wird sie entführt – und findet sich dann auf einer wochenlangen Wanderung wieder. Und in einer Geschichte, von der alle glaubten, sie sei fünfhundert Jahre zuvor zu Ende gewesen.
Das Zeitalter nähert sich seinem Ende, die Himmelsfarben zerfallen, ein abstürzender Drache setzt Norrastadir in Brand. die Drachen müssen sterben. Wieder werden die vier Zeichen gebraucht – aber wo sind sie?

Die Höhlen der Wetterdrachen
Band I: Drachenlicht

Wiebke Salzmann
ca. 350 Druckseiten
erscheint voraussichtlich im Herbst 2017
3 Bände, die zusammen einen in sich abgeschlossenen Roman bilden
Ein Totgeglaubter wacht auf, Kolstjarna wird in Sörrastadir als Hexe eingesperrt, ein Steindrache sperrt das Dorf von der Wasserzufuhr ab – und noch ist der goldene Stein nicht gefunden.

Die Höhlen der Wetterdrachen
Band II: Drachenstein

Wiebke Salzmann
ca. 250 Druckseiten
erscheint voraussichtlich im Herbst 2017
3 Bände, die zusammen einen in sich abgeschlossenen Roman bilden
In die Höhlen an den vier Enden der Wolt müssen die Zeichen zurück. Hrafn bricht auf zum Eismeer, Brimill und Isolfur wandern zum Hrafntinna, Silfra und Kjarkur ziehen nach Westen und Birna und Orri suchen den Ostrand des Gamlaskog auf. Die Daheimgebliebenen müssen sich gegen Räuber zur Wehr setzen.
Schließlich scheint alles vollbracht zu sein – aber dann färbt Drafnars Feuer den Mond blutrot.

Die Höhlen der Wetterdrachen
Band III: Drachensonne

Wiebke Salzmann
ca. 200 Druckseiten
erscheint voraussichtlich im Herbst 2017
3 Bände, die zusammen einen in sich abgeschlossenen Roman bilden

© Wiebke Salzmann